Kamo
grosse Lichter, kleine Funken, glitzern nah - und glänzen fern..
Naturreservat in der Doubs-Schlaufe
Nachbarschaft: Chateau de Belvoir
unzählige Grotten und Kavernen im Kalk
Blick auf das Gehöft von Südwesten

Der Fluß namens "Doubs" fliesst in einer grossen Schlaufe zuerst entlang der Schweizer Grenze nach Saint Ursanne, dann über Montbéliard Richtung Süden in die Rhone.  In dieser Schlaufe, abseits von Industrie und Verkehr, liegt das Gehöft Kamo. Die schwach besiedelte Gegend gehört geologisch zum Jura-Höhenzug, einem hügeligen Kalkgebirge mit Bergen bis zu ca.1500 m.ü.M.

Nebst dem Doubs gibt es verschiedene Zu-Flüsse, wie z.B. Dessoubre oder Barbèche, die in pittoresken Tälchen zum Planschen und Baden einladen.

 

Ein Luftbild der Gegend, auch Strassenkarten, schon ist alles da:  per Mausklick (Koordinaten von Kamo: Breitengrad 47,2904 / Längengrad 6,5366). Außerdem gibt es hier exakte Karten der nahen und weiten Umgebung,  für Wanderungen zu Fuß oder auf Pferderücken ideal !

Auf kleinen Spaziergängen durch das Kamo-Gelände findet man einige "Perlen"..

 

 

Mittels der Auswahl hier links gibt's weitere Auskünfte, Anregungen.

top