SAQ
 Kamo
On résiste à l’invasion des armées ; on ne résiste pas à l’invasion des idées. (Victor Hugo, né à Besancon)

 

SAQ?

(S  eldom   A  sked   Q  uestions)

 

 

Aktuelles Weltgeschehen ?

- eine Reise hinter die Kulissen :

 

Vorab: ein Blick auf die "City of London"  - die wichtigste "Stadt" der Welt

Was hinter den neusten und allerneusten Ereignissen steckt, verrät die Netzzeitung New Eastern Outlook , maßgebend ist dort der Analytiker William Engdahl .

 

 D'abord, en francais, très très précieux et courageux :  www.voltairenet.org

 

ensuite, en anglais:

 

Von unschätzbarer Bedeutung ist folgende Quelle (News you wont find on CNN, mit Sicherheit auch nicht in Spiegel-online, FAZ, etc.) : www.informationclearinghouse.info

 

Ähnlich unbestechliche Analysen zur Weltlage auf:  www.globalresearch.ca

Das Neuste zur globalen Meinungsmache, auch von Pepe Escobar,  in Asia Times

 

detaillierte Analysen zum Geschehen in der Ukraine: http://vineyardsaker.blogspot.fr/

 

Palästina ? hier ein Reporter, der "durchdreht"...

 

 

sodann, in deutscher Sprache : Kopp-Verlag

auch eine Schweizer Quelle (Daniele Ganser) darf nicht fehlen: http://www.siper.ch/de/siper/institut/fernsehen/

 

 The new "Pearl Harbour"? - was geschah eigentlich am 11.September 2001? Hier eine neuere Untersuchung, sehr umfangreich und gut recherchiert. (Der Link öffnet den ersten von drei Teilen)

Eine weitere Dokumentation hierzu:  www.911mysteries.com  (hier deutsch synchronisiert, leider mit etwas überflüssigem soundtrack..)

zum gleichen Thema einige weiterführende technische Überlegungen zum statisch außergewöhnlichen Einsturz der drei WTC-Türme des Betreibers Larry Silverstein, ebenso spannend: http://www.nuclear-demolition.com/

 

last not least - ein Interview mit Achmed, the dead terrorist:  

 

Vorsicht, diese Links hier rufen zum Selber-Denken auf, wofür wir "die Verantwortung gerne übernehmen" - wie soll man das formulieren.. ?

 

Neben dem "ich-denke-also-bin-ich" gibt es noch die interessante These: "Ich-denke-also-bin-ich-nicht". Wie kommt man auf diesen merkwürdigen GEDANKEN ? Dazu ein Link auf das Werk des als Kunstmaler (Hamburger Sezession) bekannten Karl Ballmer (1891-1958), bzw. dessen literarischen und künstlerischen Nachlass.  http://www.edition-lgc.de/

*********

 

 

"Verlinken" tun sich auch Gedanken, nicht nur Websites.. -  Worum geht's denn e i g e n t l i c h   ?  Nebst aller "Subjektivität" gibt es die Welt des DENKENS, des Bewusstseins...

 

  Friedrich Nietzsche, der Einsame von Sils-Maria, muss es gewusst haben:

 


Erhebet eure Herzen, meine Brüder, hoch, höher! Und vergeßt mir auch die Beine nicht! Erhebet auch eure Beine, ihr guten Tänzer, und besser noch: ihr steht auch auf dem Kopf"

Es gibt auch im Glück schweres Getier, es gibt Plumpfüßler von Anbeginn. Wunderlich mühen sie sich ab, einem Elefanten gleich,der sich müht auf dem Kopf zu stehn.

Besser aber noch närrisch sein vor Glück, als närrisch sein vor Unglück, besser plump tanzen als lahm gehen. So lernt mir doch meine Wahrheit ab: auch das schlimmste Ding hat zwei gute Kehrseiten,

auch das schlimmste Ding hat gute Tanzbeine: so lernt mir doch euch selbst, ihr höheren Menschen, auf eure rechte Beine stellen!



(Also sprach Zarathustra 4.13,19)

 

 

Hierzu ein bemerkenswerte Äusserung eines anderen Einsamen:

 

" Das ist es gerade: der Enthusiasmus im Erleben der Wahrheit! Das ist dasjenige, was da sein muss. Das ist dasjenige, was mir in einer so furchtbaren Weise ... Schmerz macht, dass die Menschen so fest auf den Beinen stehen, die Jungen fast genau so fest wie die Alten. Sehen Sie, da war im Grunde genommen der Nietzsche doch ein anderer Kerl, wenn er auch krank darüber geworden ist. Er hat seinen Zarathustra einen Tänzer werden lassen. Werden sie doch Tänzer, in dem Sinne, wi es bei Zatrathustra gemeint ist. Leben Sie mit innerer Freude an der Wahrheit" Es gibt ja nichts Entzückenderes als das Erleben der Wahrheit. Das ist etwas, was eine viel wichtigere und wesentlichere Esoterik ist als das, was mit langen Gesichtern herumläuft!"

 

(Rudolf Steiner)

 

Klare Sicht auf neue Horizonte !
" besser plump tanzen als lahm gehen "
top